Verfügbar in foodable App

Tomaten-Minze-Frikadellen mit Reis

55 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit
Tomaten-Minze-Frikadellen mit Reis
Zutaten

Portionen

4
3 Knoblauchzehe/n
600 g Hackfleisch
4 EL Pflanzenöl
1 Ei
10 g Minze
1 Zwiebel
etwas Salz
100 g Feta
2 EL Butter
etwas Pfeffer
240 g Reis
etwas Paprikapulver
2 Tomaten
etwas Semmelbrösel
1 Messerspitze Schalenabrieb Zitrone

Zubereitung

1

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Feta würfeln. Minze waschen und fein hacken.

2

Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel und etwas Knoblauch fein würfeln, restlichen Knoblauch in Scheiben schneiden. Gewürfelten Knoblauch und Zwiebel in heißer Butter glasig anschwitzen und vom Feuer nehmen.

3

Zwiebel-Knoblauchmischung zum Hackfleisch in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Ei gut vermengen. Nach Bedarf noch ein wenig Semmelbrösel unterkneten.

4

Die Schale der Zitrone abreiben. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Zusammen mit dem gewürfelten Feta, Minze und Zitronenabrieb untermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

5

Aus dem Teig Frikadellen formen und im heißen Öl mit der restlichen Butter auf jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun anbraten. Während den letzten 1-2 Minuten die Knoblauchscheiben und Tomatenwürfel kurz mitbraten und mit dem Reis und etwas Minzblättern garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!