Verfügbar in foodable App

Kokos-Garnelensuppe

50 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit
Kokos-Garnelensuppe
Zutaten

Portionen

4
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
3 Frühlingszwiebel/n
400 ml Kokosmilch
90 g Garnelen
1 EL Limettensaft
2 Stängel Zitronengras
2 Chilischoten
400 ml Fischfond
2 Knoblauchzehe/n
2 Scheibe/n Ingwer
etwas Koriander
150 g Zuckerschoten

Zubereitung

1

Das Zitronengras halbieren und andrücken. Knoblauch schälen und pressen. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden.

2

Chili mit dem Zitronengras, Knoblauch und Ingwer kurz in heißem Öl anschwitzen. Den Fond und die Kokosmilch angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

3

Die Zuckerschoten waschen, die Enden abknipsen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.

4

Die aufgetauten Garnelen trocken tupfen und in Öl anbraten, bis sie gar sind.

5

Zusammen mit den Zuckerschoten in die Suppe geben, jedoch nicht mehr kochen lassen und 3-4 Minuten nur noch gar ziehen lassen.

6

Mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken und mit Koriandergrün garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!