Verfügbar in foodable App

Asia-Vollkornnudeln mit Garnelen

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   792 kCal pro Portion
Asia-Vollkornnudeln mit Garnelen
Zutaten
4
300 gRiesengarnelen
300 gVollkorn-Nudeln
4 ELÖl
200 gBundmöhren
2 TLCurrypulver
1 StückIngwer
2 ELSesam
350 gBrokkoli
150 gZuckerschoten
1 BundFrühlingszwiebeln
Salz
400 gKokosmilch
1 Limette
Pfeffer

Zubereitung

1

Das Gemüse waschen und wenn gewünscht die Möhren schälen. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen oder schneiden wenn nötig, die Stiele klein schneiden. Die Möhren und Zuckerschoten in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in etwa 5 cm lange Stücke schneiden, längs noch einmal halbieren.

2

Den Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Die Garnelen trocken tupfen und dann einem breiten Topf mit der Hälfte des Öls bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Die Garnelen dann aus dem Topf nehmen, salzen, pfeffern und an die Seite stellen.

3

Das restliche Öl im vorher genutzten Topf erhitzen, das vorbereitete Gemüse und den Ingwer hineingeben und etwa 2 Minuten bei hoher Hitze anbraten. Dabei beständig rühren. Currypulver oder -paste unter Rühren dazu geben, kurz erhitzen und alles mit gleichen Teilen Kokosmilch und Wasser aufgießen.

4

Die Nudeln in den Topf zum Gemüse geben, alles unter Rühren aufkochen und zugedeckt 10-12 Minuten kochen lassen, bis die Konsistenz sämig ist. Dabei immer wieder gründlich umrühren.

5

Währenddessen die Limette heiß waschen und trocknen. Die Schale fein abreiben und den Limettensaft auspressen. Die Gemüsenudeln dann mit Salz, Pfeffer, Limettenschale und Limettensaft nach Gefallen abschmecken.

6

Die Garnelen auf dem Gemüse und den Nudeln verteilen und alles zugedeckt noch etwa 5 Minuten ziehen lassen. Mit Sesam bestreuen und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!