Verfügbar in foodable App

Ratatouille mit knusprig gebackenem Feta

50 min Gesamtzeit   •   50 min Zubereitungszeit
Ratatouille mit knusprig gebackenem Feta
Zutaten

Portionen

4
1 Ei
etwas Pfeffer
100 g Mehl
2 EL Olivenöl
3 Paprika
12TL Oregano
12TL Gemüsebrühe
1 Aubergine
12TL Thymian
etwas Salz
500 g Tomaten
500 ml Pflanzenöl
1 Gemüsezwiebel
1 Zucchini
125 g Paniermehl
500 g Feta
2 Knoblauchzehen
14TL Rosmarin
300 ml Wasser

Zubereitung

1

Das Gemüse waschen. Die Paprikaschoten halbieren, von den Kernen und weißen Innenhäuten befreien und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Zucchini und Aubergine putzen, halbieren und in 1 cm kleine Würfel schneiden.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten brühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Kräuter waschen und fein hacken.

3

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Das restliche Gemüse bis auf die Tomaten zugeben und 2-3 Minuten mitschwitzen. Die Tomaten, Wasser und Brühe hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

4

Zwischenzeitlich den Feta in kleine Quadrate (Kantenlänge 3 cm) schneiden und diese zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in dem Paniermehl wenden. Dabei die Panade fest andrücken,

5

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Feta darin von allen Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und zu dem Ratatouille servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!