Verfügbar in foodable App

Panierte Hähnchenbrust mit Chili-Möhren

60 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   829 kCal pro Portion
Panierte Hähnchenbrust mit Chili-Möhren
Zutaten
4
1 ELButter
12 Vanilleschote
2 ELPistazien
75 mlOlivenöl
etwasSalz
3 cmIngwer
50 mlWasser
500 gKarotten
4 Hähnchenbrustfilet/s
100 gCornflakes
5 ELRapsöl
14 TLGemüsebrühe
1 Chilischote
1 PriseZucker
2 Ei/er
etwasPfeffer
etwasMehl
12 TLKreuzkümmel
1 Sternanis

Zubereitung

1

Den Ingwer waschen und mit der Schale in 1-2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Chili waschen, putzen und sehr fein hacken. Die Vanilleschote in feine Streifen schneiden.

2

Das Olivenöl erwärmen, den Ingwer, die Kreuzkümmel, Chilistückchen, Sternanis und Vanilleschote hineingeben, vom Herd ziehen und zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

3

Die Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier verquirlen. Die Cornflakes im Blitzhacker fein zerkrümeln. Die Hähnchenbrüste nacheinander in Mehl, Ei und Cornflakes wenden, die Panade gut andrücken.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten ca. 6 Minuten goldbraun braten. Die Möhren in heißer Butter andünsten, die Pistazien dazugeben, salzen, pfeffern und zuckern. Das Wasser und die Gemüsebrühe hinzufügen und zugedeckt in ca. 5 Minuten bissfest dünsten, dann vom Herd nehmen.

5

Das Gemüse in tiefen Tellern anrichten. Die Hähnchenbrüste in breite Streifen schneiden und auf dem Gemüse platzieren. Das Gericht mit dem Gewürzöl beträufeln und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!