Verfügbar in foodable App

Hähnchen-Sandwich mit Rotkohl

40 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Hähnchen-Sandwich mit Rotkohl
Zutaten

Portionen

4
4 EL Rohrohrzucker
400 g Rotkohl
4 EL Sojasauce
1 Stück Ingwer
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Rapsöl
120 ml Reisessig
4 Knoblauchzehen
200 g Griechischer Joghurt
200 g Champignon
16 Brötchen
Pfeffer
Salz

Zubereitung

1

Essig mit derselben Menge Wasser, Zucker und etwas Salz in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Rotkohl in die Essig-Mischung geben und etwa 30 Minuten marinieren lassen. Dann leicht durchkneten, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

2

Den Knoblauch und den Ingwer schälen, hacken und im Mörser oder einer Küchenmaschine fein zerreiben. Den Joghurt und die Sojasauce unterrühren. Zwischenzeitlich den Backofen auf 220° vorheizen.

3

Die Brotscheiben/Brötchen-Hälften im Ofen (Mitte) etwa 5 Minuten backen. Alternativ in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Währenddessen das Fleisch sowie die Champignons in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch und die Pilze darin bei starker Hitze 3-4 Minuten braten. Dabei immer wieder wenden/ rühren.

4

Je eine Scheibe Brot/Brötchen-Hälfte mit Joghurt bestreichen, Rotkohl, Pilze und Hähnchen darauf verteilen, eine andere Scheibe darauflegen und servieren. Die Sandwiches sind halbiert leichter essbar.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!