Verfügbar in foodable App

Tofu mit Gemüse aus dem Wok

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   553 kCal pro Portion
Tofu mit Gemüse aus dem Wok
Zutaten
4
200 gChinakohl
4 ELSojasauce
1 Staudensellerie
2 Karotte/n
etwasLimettensaft
120 mlWasser
240 gReis
1 ELRöstzwiebeln
2 Paprika/s
1 ELSpeisestärke
4 Frühlingszwiebel/n
2 HandvollSprossen
1 Zucchini
4 Knoblauchzehe/n
500 gTofu
2 ELErdnussöl
etwasSalz
12 TLGemüsebrühe

Zubereitung

1

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Alternativ mit der doppelten Menge Salzwasser zum Kochen bringen und mit dem Deckel auf niedriger Stufe 25-30 Minuten ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Den Tofu mundgerecht würfeln und mit Sojasauce vermengt etwa 15 Minuten ziehen lassen.

2

Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Karotten und die Sellerie waschen, putzen bzw. schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in kleine Rauten schneiden. Den Kohl waschen, putzen und ebenfalls in Rauten schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

4

Den Tofu in der Stärke wenden und in einem heißen Wok im Öl zusammen mit dem Knoblauch und dem Chili unter Rühren goldbraun braten. Das Wasser mit der Gemüsebrühe vermischen.

5

Alles mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und darin unter Rühren nach und nach das Gemüse anbraten. Erst die Möhren, dann Paprika zugeben, anschließend Sellerie, Kohl und die Frühlingszwiebeln. Etwas Brühe und Sojasauce angießen und alles mit leichtem Biss garen.

6

Zum Schluss die Sprossen und die Tofuwürfel untermischen, mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken. Mit Reis und Röstzwiebeln garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!