Verfügbar in foodable App

Buchweizeneierkuchen mit Möhrenrohkost

60 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Buchweizeneierkuchen mit Möhrenrohkost
Zutaten

Portionen

4
320 ml Milch
etwas Salz
2 Ei/er
600 g Karotten
12TL Majoran
1 TL Ahornsirup
1 EL Sonnenblumenöl
1 Apfel
2 EL Crème fraîche
1 EL Haselnusskerne
2 EL Schnittlauch
2 EL Mineralwasser
2 EL Zitronensaft
200 g Buchweizenmehl
1 TL Backpulver

Zubereitung

1

Die Eier verquirlen und mit Buchweizenmehl, dem Backpulver, Salz, Majoran, Mineralwasser und der Milch zu einem glatten Teig verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen.

2

Für den Salat die Karotten schälen und raspeln. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls raspeln. Beides mit dem Ahornsirup, dem Zitronensaft und der Crème fraîche vermengen. Mit Salz abschmecken, in Schälchen füllen und mit gehackten Haselnüssen garnieren.

3

Jeweils etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und vom Buchweizenteig 1-2 EL in die Pfanne geben und nacheinander zu Plinsen ausbacken. Dabei wenden und von beiden Seiten 4-5 Minuten goldbraun ausbacken. Den Schnittlauch waschen, klein hacken und drüber streuen. Mit dem Möhrensalat servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!