Verfügbar in foodable App

Kartoffelklößchen mit Capresefüllung

70 min Gesamtzeit   •   70 min Zubereitungszeit
Kartoffelklößchen mit Capresefüllung
Zutaten

Portionen

4
2 EL Basilikum
200 g Tomaten
1 TL Salz
1 TL Balsamico
150 g Mehl
200 g Mozzarella
reichlich Sonnenblumenöl
etwas Pfeffer
2 Eigelb/e
1000 g Kartoffeln
2 EL Olivenöl

Zubereitung

1

Einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln waschen, mit der Schale in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten weich garen, abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Dann schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit dem Mehl, Eigelben, Öl und Salz zu einem Teig verkneten.

2

Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten und den Mozzarella mit dem Balsamico-Essig, Olivenöl und Basilikum, mischen sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Den Kartoffelteig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, mit Mehl bestauben und in kleine Teile schneiden. Jede Scheibe etwas flach drücken, eine kleine Mulde bilden und je ca. 1 gehäuften TL der Tomaten-Mozzarella-Füllung darauf verteilen. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen und diese in Mehl wenden.

4

Das Öl in einem Topf oder Fritteuse erhitzen und die Bällchen darin portionsweise in ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Wichtig ist, dass die Bällchen im Öl "schwimmen". Mit einer Siebkelle herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in einer Schale mit Basilikumblätter angerichtet servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!