Verfügbar in foodable App

Hackbraten mit Spinat gefüllt

105 min Gesamtzeit   •   45 min Zubereitungszeit   •   1022 kCal pro Portion
Hackbraten mit Spinat gefüllt
Zutaten
4
80 gFeta
12 TLOregano
etwasPfeffer
etwasSalz
2 Ei/er
750 gKartoffeln
2 Paprika
150 gBlattspinat
2 Knoblauchzehe/n
50 gPinienkerne
2 TLSenf
1 ELRosmarin
3 ELOlivenöl
2 Brötchen
1000 gHackfleisch

Zubereitung

1

Spinat waschen, verlesen, putzen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, kalt abschrecken, gut ausdrücken und grob hacken.

2

Die Brötchen zerkleinern und in etwas lauwarmem Wasser einweichen.

3

Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein hohes Backblech oder große Auflaufform einfetten.

4

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.

5

Knoblauch schälen, pressen und den Feta zerbröseln. Die Pinienkerne ohne Fett in Pfanne rösten, herausnehmen, in eine Schüssel geben, den Spinat, Feta und Knoblauch untermischen, salzen und pfeffern.

6

Die Semmeln ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Senf, Eiern und Oregano vermengen. Salzen und pfeffern.

7

2/3 der Masse zu einem Laib formen und eine Mulde hineindrücken. Spinatmischung einfüllen und mit übriger Fleischmasse zudecken. Den Braten in die gefettete Form legen, ca. 60 Minuten im vorgeheizten Ofen braten.

8

Währenddessen die Kartoffeln abgießen und pellen. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.

9

Diese zusammen mit den Kartoffeln, Öl, Rosmarin und Salz vermischen und in den letzten 30 Minuten zu dem Baten geben und mitbraten. Dabei gelegentlich umrühren.

10

Das Gemüse mit den Hackbraten in Scheiben geschnitten auf einer Platte anrichten und servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!