Verfügbar in foodable App

Brokkoli-Eier-Salat mit Nuss-Joghurt-Marinade

35 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Brokkoli-Eier-Salat mit Nuss-Joghurt-Marinade
Zutaten

Portionen

4
etwas Salz
8 Ei/er
300 g Joghurt
etwas Pfeffer
4 EL Wasser
2 TL Senf
600 g Kirschtomaten
1600 g Brokkoli
4 EL Zitronensaft
4 EL Haselnusskerne

Zubereitung

1

Für den Brokkoli und die Eier je einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

2

Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Den Stiel schälen und in kleine Würfel schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 6-7 Minuten blanchieren, dann abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3

Die Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen, dann ebenfalls kalt abschrecken und pellen. Die Eier vierteln. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten. Herausnehmen, abkühlen lassen, eine Hälfte fein und die andere Hälfte grob hacken.

4

Die Tomaten waschen und vierteln. Für das Dressing den Joghurt mit dem Senf, Wasser und den fein gehackten Nüssen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5

Den Brokkoli mit den Tomaten und den grob gehackten Nüssen vermengen, auf Teller verteilen, die Eier darauf setzen und alles mit dem Dressing beträufeln.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!