Verfügbar in foodable App

Pasta mit Spargel und Sahnesauce

30 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit
Pasta mit Spargel und Sahnesauce
Zutaten

Portionen

4
2 Knoblauchzehe
2 Zitrone
400 ml Sahne
2 Schalotte
2 TL Zucker
etwas Salz
4 EL Olivenöl
320 g weißer Spargel
800 g Tagliatelle
320 g grüner Spargel
etwas Pfeffer
8 EL Frischkäse

Zubereitung

1

Die beiden Spargelsorten waschen, abtropfen lassen, die holzigen Enden abschneiden und den weißen Spargel rundherum schälen. Die Stangen anschließend in feine Scheiben hobeln.

2

Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale in Zesten abreißen. Den Saft der Zitrone auspressen. Knoblauch und die Schalotte schälen und beides fein hacken.

3

Die Pasta in kochendem Salwasser al dente garen. Den Spargel in den letzten 2 Minuten zugeben und zusammen fertig garen.

4

Knoblauch- und Schalottenwürfel in einer Pfanne im heißen Öl 2-3 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Den Zucker darüber streuen und schmelzen lassen. Mit dem Zitronensaft ablöschen und die Sahne angießen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen.

5

Von der Hitze nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufmixen. Die Nudeln mit dem Spargel abgießen, abtropfen lassen und auf Teller verteilen.

6

Etwas Frischkäse darauf verteilen und mit der Sauce beträufeln sowie mit dem Zitronenabrieb bestreuen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!