Verfügbar in foodable App

Champignon-Hähchenpfanne mit Nudeln

40 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit
Champignon-Hähchenpfanne mit Nudeln
Zutaten

Portionen

4
1 TL Fleischbrühe
etwas Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
6 getrocknete Tomaten
200 ml Sahne
500 g Champignons
etwas Salz
1 Zwiebel
1 Handvoll Hand Basilikum
12TL Zitronenschale
500 g Hähnchenbrust
350 g Nudeln

Zubereitung

1

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Pilze gründlich putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zitronenschale abreiben.

2

Hähnchenbrust trocken tupfen und in einer Pfanne in heißem Öl auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und im Ofen (50 °C) warm halten.

3

Basilikum waschen, trocken tupfen und die Hälfte kleiner schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Brühe nach Packungsanweisung mit Wasser ansetzen.

4

Restliches Öl in die Pfanne geben und die Pilze im heißen Fett scharf anbraten. Die Zwiebelwürfel zugeben und glasig mitbraten. Die Tomaten ergänzen und mit Brühe sowie Sahne ablöschen und sämig einköcheln lassen.

5

Alles Mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen und das gehackte Basilikum unterrühren.

6

Das Hähnchen in die Sauce legen und heiß werden lassen. Mit den Nudeln auf Tellern anrichten und mit dem übrigen Basilikum garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!