Verfügbar in foodable App

Hähnchenbrust mit Avocado-Tomaten-Sauce

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   582 kCal pro Portion
Hähnchenbrust mit Avocado-Tomaten-Sauce
Zutaten
4
1 ELButter
etwasSalz
1 kleine Zucchini
12 Gurke/n
etwasPfeffer
2 ELZitronensaft
2 ELBasilikum
1 ZweigRosmarin
4 Hähnchenbrustfilets
6 ELOlivenöl
2 Avocado/s
5 Tomate/n
2 Zitronen

Zubereitung

1

Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in winzige Würfel schneiden.

2

Die Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen und den Rest fein würfeln. Alles in eine Schale geben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Den Basilikum klein hacken und untermischen. Die Salsa im Kühlschrank ruhen lassen.

3

In der Zwischenzeit die Brustfilets waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Zitronen waschen, trocknen und in Ecken schneiden. Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin zusammen mit den Zitronenvierteln in 2-3 Minuten je Seite bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

4

Anschließend mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen, den Rosmarinzweig auf das Fleisch legen, zudecken und die Filets 5 Minuten ziehen lassen.

5

Vor dem Servieren jedes Filet in dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Salsa auf Tellern anrichten. Mit den Zitronenvierteln und nach Belieben mit Rosmarin garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!