Verfügbar in foodable App

Griechischer Gemüseauflauf

75 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit
Griechischer Gemüseauflauf
Zutaten

Portionen

4
1000 ml Milch
etwas Salz
4 EL Mehl
etwas Pfeffer
50 g Butter
4 Knoblauchzehe/n
600 g Zucchini
2 EL Thymian
400 g Tomaten
700 g Kartoffeln
400 g Auberginen
etwas Muskat
300 g geriebener Käse

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Zucchini und Aubergine waschen, putzen, die Hälfte der Zucchini in dünne Scheiben und den Rest mit der Aubergine in Würfel schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen, von dem Stielsansatz befreien und in Scheiben schneiden.

3

Die Kartoffeln schälen, waschen und dünn hobeln. Den Knoblauch abziehen.

4

In einem Topf die Butter zerlassen, den Knoblauch dazupressen, das Mehl darüber stäuben, verrühren, leicht anschwitzen lassen und mit der Milch ablöschen. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren, sodass keine Klumpen entstehen und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln und leicht andicken lassen.

5

Mit Salz, Pfeffer, Muskat und den Thymianblättchen würzen und abschmecken. Die Kartoffeln mit den Zucchini- und Auberginenwürfel mischen, in eine gebutterte Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen.

6

Die Zucchini-und Auberginenscheiben abwechselnd, dachziegelartig darauf verteilen und mit Käse bestreut für ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Das fertige Gericht herausnehmen und sofort servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!