Verfügbar in foodable App

Tomaten-Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse

115 min Gesamtzeit   •   40 min Zubereitungszeit
Tomaten-Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse
Zutaten

Portionen

4
1 Eigelb
100 ml Olivenöl
450 g Mehl
1 TL Zitronensaft
etwas Pfeffer
400 g Kirschtomaten
2 Knoblauchzehe/n
250 g Ziegenfrischkäse
1 TL Salz
1 Schalotte
1 Handvoll Basilikum
270 ml Wasser
12Würfel Hefe
200 ml Saure Sahne

Zubereitung

1

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.

2

Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefemischung eingießen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

3

Währenddessen Schalotte und Knoblauch schälen. Schalotte fein hacken und beiseitestellen, den Knoblauch grob hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und mit dem Knoblauch und dem Olivenöl grob mixen. Die Schalotten unterrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

4

Den Backofen auf 230 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5

Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die saure Sahne mit Eigelb verquirlen.

6

Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kräftig durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

7

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit der Sahnemischung bestreichen, den Ziegenfrischkäse darüber bröckeln, mit Salz und Pfeffer würzen sowie die Tomaten darauf streuen.

8

Im Backofen 15-20 Minuten knusprig backen. In Stücke geschnitten und mit dem Basilikumpesto beträufelt heiß servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!