Verfügbar in foodable App

Gebratene Kartoffeln mit Pfifferlingen

55 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   505 kCal pro Portion
Gebratene Kartoffeln mit Pfifferlingen
Zutaten
4
etwasSalz
etwasPfeffer
2 Knoblauchzehe
1000 gPfifferlinge
1200 gKartoffeln
240 mlWeißwein
4 Zwiebel/n
2 HandvollPetersilie
6 ELButterschmalz

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen und in Salzwasser kochen. Danach abschrecken, pellen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Pfifferlinge putzen und größere Pilze halbieren.

2

In einer großen beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen. Die Kartoffeln darin bei nicht zu großer Hitze und unter gelegentlichem Wenden braten, bis die Kartoffeln auf beiden Seiten schön kross sind. Gegen Ende der Bratzeit die Zwiebeln zugeben und goldgelb werden lassen, salzen und pfeffern.

3

Gleichzeitig in einem Topf das restliche Butterschmalz heiß werden lassen. Die Pfifferlinge darin 3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Den Knoblauch durch eine Presse dazu drücken und mit dem Wein ablöschen. Solange braten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

4

Die Kartoffeln mit der Petersilie unter die Pilze mischen. Alles zusammen durchschwenken, abschmecken und heiß servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!