Verfügbar in foodable App

Rucolasalat mit Pecorino & gebratenen Feigen

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Rucolasalat mit Pecorino & gebratenen Feigen
Zutaten

Portionen

4
120 g Pecorino
2 Knoblauchzehe
8 Scheiben Weißbrot
etwas Pfeffer
12 EL Olivenöl
etwas Salz
4 EL Balsamico
2 TL Honig
12 Feigen
4 Bund Rucola
etwas Orangenschale

Zubereitung

1

Die Feigen putzen, halbieren oder vierteln, in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl auf die Schnittfläche legen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten. Das Weißbrot derweil entrinden und in Würfel schneiden.

2

Den Knoblauch schälen leicht anquetschen. Etwas Schale von der Orange abreiben. Die Feigen wenden und die Weißbrotwürfel sowie die Knoblauchzehe und die Orangenschale dazugeben. Weißbrotwürfel rösten, bis sie goldbraun sind.

3

Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schütteln und in eine große Schüssel geben. Den Essig, Olivenöl und Honig verrühren und salzen und pfeffern. Auf Tellern oder einer Platte anrichten.

4

Die gebratenen Feigen und Toastbrotwürfel über dem Salat verteilen. Mit Pfeffer bestreuen und den Pecorino darüber raspeln. Sofort servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!