Verfügbar in foodable App

Eiernudeln mit Gemüse-Tofu

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   499 kCal pro Portion
Eiernudeln mit Gemüse-Tofu
Zutaten
4
1 TLZucker
250 gTofu
3 Frühlingszwiebeln
2 TLIngwer
2 Möhren
4 ELSojasauce
2 ELÖl
150 gSojasprossen
14 TLGemüsebrühe
1 Paprika
2 Knoblauchzehen
350 gEiernudeln

Zubereitung

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2

Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in kleine Stücke schneiden. Den Tofu würfeln. Ingwer fein würfeln.

3

Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und die weißen Innenhäute entfernen. In sehr feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Sprossen abbrausen.

4

Das Öl in einem Wok erhitzen und den Knoblauch, Ingwer, die Frühlingszwiebeln und den Tofu unter Rühren ca. 1 Minute braten. Die Paprika und Möhren zugeben und weitere 2 Minuten unter Rühren braten.

5

Gemüsebrühe nach Packungsanweisung mit Wasser anrühren. Die Sojasauce und Gemüsebrühe in den Wok zugießen, den Zucker einrühren und alles bei kleiner Hitze noch 1-2 Minuten zugedeckt dünsten.

6

Die Nudeln und Sojasprossen einrühren und erhitzen lassen. Danach in Schälchen angerichtet servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!