Verfügbar in foodable App

Linsen-Eintopf mit Süßkartoffel

45 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit
Linsen-Eintopf mit Süßkartoffel
Zutaten

Portionen

4
etwas Zitronensaft
200 g griechischer Sahnejoghurt
1 Rote Zwiebel
20 g Ingwer
Koriandergrün
1 EL Gemüsebrühe-Pulver
2 Knoblauchzehen
450 g Süßkartoffeln
2 EL Olivenöl
10 g Cayennepfeffer
200 g Linsen
75 g Cashewkerne
etwas Currypulver
Salz
etwas Koriander (gemahlen)

Zubereitung

1

Linsen in einem Topf ohne Fett für 4-5 Minuten unter ständigem Rühren anrösten. Anschließend in einem Sieb abspülen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer schälen und alles in kleine Würfel schneiden.

2

Süßkartoffeln schälen und klein schneiden. Öl im Topf erhitzen und darin für 3 Minuten die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer andünsten. Den Topfinhalt regelmäßig wenden.

3

Süßkartoffeln mit in den Topf geben und für etwa 1 Minute mit dünsten. Dann die Linsen hinzugeben. Das Gemüsebrühepulver mit Wasser nach Packungsanweisung anrühren und hinzugeben.

4

Den Eintopf bei mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen. Derweil in einer Pfanne die Cashewkerne goldbraun anrösten. Anschließend heraus nehmen, abkühlen lassen und hacken.

5

Koriandergrün waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Eintopf mit gemahlenem Koriander, Curry, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

6

Eintopf mit einem Klecks Joghurt anrichten und mit etwas Koriander bestreuen und dann servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!