Verfügbar in foodable App

Spargel-Kokoscurry mit Brokkoli

40 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit
Spargel-Kokoscurry mit Brokkoli
Zutaten

Portionen

4
350 g Spargel
12TL Kreuzkümmelpulver
1 Messerspitze Chilipulver
540 ml Kokosmilch
1 Zwiebel
1 Messerspitze Korianderpulver
1 Brokkoli
1 TL Gemüsebrühe
2 EL Erdnussöl
6 g Ingwer
2 EL Currypaste
2 Knoblauchzehe/n
50 g Erdnusskerne
etwas Koriander

Zubereitung

1

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und anschließend grob hacken.

2

Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Zwiebel, Knoblauch und den Ingwer schälen und fein würfeln.

3

Das Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel-, Knoblauch- und Ingwerwürfel darin glasig anschwitzen.

4

Die Gewürze darüber streuen, kurz mit anbraten und die Currypaste einrühren.

5

Brühe nach Packungsanleitung anrühren. Alles mit Brühe und der Kokosmilch ablöschen und das Gemüse hineinlegen. In 4-5 Minuten bissfest garen.

6

Zum Schluss nochmals abschmecken, dann auf Schälchen verteilen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Mit Koriander garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!