Verfügbar in foodable App

Grüner-Spargel-Pasta mit Mozzarella

35 min Gesamtzeit   •   35 min Zubereitungszeit   •   914 kCal pro Portion
Grüner-Spargel-Pasta mit Mozzarella
Zutaten
4
1 BundFrühlingszwiebeln
2 ELKapern
1 BundPetersilie
3 Sardellenfilets
92 mlOlivenöl
4 StängelBasilikum
352 gSpaghetti
500 ggrüner Spargel
500 gMozzarella
1 Zitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1

Die Zitrone heiß abwaschen, dann trocknen. Die Schale abreiben. Dann die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die Petersilie und den Basilikum abwaschen, trocken schütteln oder tupfen und die Blätter abzupfen. Etwas Basilikum zum Garnieren zur Seite legen, den Rest der Kräuter hacken und zusammen mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale in ein hohes Gefäß geben.

2

Die Sardellenfilets abspülen und (ruhig grob) schneiden. Die Kapern in der Zwischenzeit abtropfen lassen. Die Sardellen und die Kapern dann zusammen mit dem Öl zu der Zitronensaft-Mischung geben und fein pürieren. Die Mischung salzen und pfeffern.

3

In einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Während das Wasser heizt, den Spargel waschen und holzige Enden abschneiden, wenn nötig das untere Drittel schälen. Den Spargel quer halbieren, dicke Stangen auch längs halbieren. Außerdem die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

4

Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Währenddessen etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Spargel darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Frühlingszwiebeln die letzten 2-3 Minuten mitgaren. Etwas Nudelkochwasser in die Pfanne gießen, alles kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Die Nudeln abgießen, aber nicht komplett abtropfen lassen. Die noch nassen Nudeln mit dem Zitronen-Kräuter-Öl vermengen. Die Mischung mit dem Gemüse vermengen und dann mit jeweils 1 Kugel Mozzarella auf einem Teller anrichten. Mit dem Basilikum garniert servieren und genießen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!