Verfügbar in foodable App

Vegane Asiapfanne

20 min Gesamtzeit   •   15 min Zubereitungszeit   •   832 kCal pro Portion
Zutaten
4
2 Karotte/n
500 mlGemüsebrühe
1 DoseKokosmilch
500 gChampignons
1 Knoblauchzehe/n
200 gBohnen
250 gRote Linsen
250 gReis
etwasChilipulver
1 Paprikaschote/n
1 Zwiebel/n
1 Zucchini
1 DoseKichererbsen
etwasSonnenblumenöl
etwasSalz
etwasPfeffer

Zubereitung

1

Die Bohnen vorher etwas antauen lassen oder in der Mikrowelle auftauen. Zucchini, Paprika und Champignons waschen, putzen und in Würfel schneiden.

2

Nun die Zwiebel, Karotten ebenfalls würfeln. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

3

In einem großen Topf Öl erhitzen. Nun die Zwiebel 2 min darin anbraten, anschließend die Zucchini, Paprika, Karotten und Champignons hinzufügen. Ca. 5 min bei mittlerer Hitze dünsten lassen und hin und wieder umrühren.

4

Nun die Kokosmilch sowie Gemüsebrühe zum Gemüse geben, Bohnen und Linsen hinzufügen und gut umrühren. Das Ganze sollte nun ca. 20 min köcheln, bis die Linsen weich sind.

5

In der Zwischenzeit die Kichererbsen in einem Sieb waschen, bis sie nicht mehr schäumen und abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und Knoblauch schälen und hineinpressen. Nach Belieben mit Chili würzen.

6

Zum Schluss die Kichererbsen hinzufügen und mit dem Reis servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!