Verfügbar in foodable App

Chili sin Carne mit Tofu

35 min Gesamtzeit   •   20 min Zubereitungszeit   •   400 kCal pro Portion
Chili sin Carne mit Tofu
Zutaten
4
etwasSalz
500 gTofu
1 Knoblauchzehe
etwasChilipulver
1 ELTomatenmark
12 TLKreuzkümmel
1 kl. DoseKidneybohnen
2 Paprikaschoten
1 Zwiebel
etwasPaprikapulver
Koriandergrün
2 ELPflanzenöl
etwasPfeffer
4 Tomaten
600 mlpassierte Tomaten

Zubereitung

1

Den Tofu fein zerkrümeln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, von Kernen und weißen Trennwänden befreien und in Stücke schneiden.

2

Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Tofu in einer heißen Pfanne im Öl mit Zwiebel und Knoblauch braun anbraten.

3

Das Tomatenmark unterrühren und die passierten Tomaten zugeben. Etwas Wasser ergänzen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chiliflocken und dem Kreuzkümmel würzen.

4

Die Bohnen, die Paprika- und Tomatenstücke ergänzen und weitere ca. 5 Minuten fertig garen. Abschmecken und in Schälchen gefüllt mit Koriander garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!