Verfügbar in foodable App

Mexikanisches Hähnchen mit Bohnenreis

25 min Gesamtzeit   •   10 min Zubereitungszeit   •   637 kCal pro Portion
Zutaten
4
1 TLKreuzkümmel
1 Paprikaschote
350 gSüßkartoffeln
150 gKidneybohnen
300 gLangkornrreis
400 gHähnchenbrustfilets
150 gMais
Limettensaft
Salz
1 Zwiebel
1 TLKoriander
2 ELPflanzenöl
1 12 HandvollKoriandergrün
Paprikapulver
Cayennepfeffer

Zubereitung

1

Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, einige Blätter zum Garnieren zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Paprika waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in große Stücke schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und würfeln.

2

Den Reis abbrausen und in kochendes Salzwasser geben. Den Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander zugeben. Etwa 20 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen.

3

Nach ca. 5 Minuten die Zwiebel, Paprika und Süßkartoffel dazu geben und mitköcheln lassen. Mit Cayennepfeffer nach Geschmack scharf würzen. In den letzten 5 Minuten den abgegossenen Mais und die Bohnen ergänzen.

4

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und im heißen Öl in einer Pfanne von allen Seiten 5-8 Minuten braten. Dabei mit Paprika, Salz, etwas Cayennepfeffer und etwas frisch-gehacktem Koriander würzen.

5

Zum Schluss mit etwas Limettensaft beträufeln und den Reis untermischen. Abschmecken und mit den Korianderblättern garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!