Verfügbar in foodable App

Mini-Quiches mit Brokkoli und Speck in Förmchen

95 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   549 kCal pro Portion
Zutaten
4
etwasPetersilie
80 gButter
60 gCrème fraîche
etwasMuskat
160 gMehl
40 gBacon
100 mlSahne
etwasPfeffer
1 ELPaniermehl/ Brösel
140 gBrokkoli
60 gGruyère
23 Knoblauchzehe/n
1 13 Ei/er
23 Schalotte/n
etwasSalz

Zubereitung

1

Die Angaben der Zutaten beziehen sich auf eine Form (10-12 cm Ø). Bitte passen Sie die Angaben entsprechend der Personenanzahl an.

2

Für den Teig das Mehl auf der Arbeitsfläche häufeln, mit einer Prise Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken.

3

Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, etwas kaltes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen.

4

Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

5

Den Backofen für den Teig auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

6

Für den Belag den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. In Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln.

7

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Beides mit dem Speck in heißer Butter anschwitzen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Crème fraîche mit Sahne und Eigelb verrühren und den Käse untermischen.

8

Den Teig ausrollen und entsprechend der Personenanzahl kleine, gebutterte Förmchen (10-12 cm Ø) damit auskleiden, dabei einen Rand formen und den Teigboden mit Paniermehl bestreuen.

9

Die Böden mit der Speck-Mischung und Brokkoli belegen und den Käseguss darüber verteilen. Die Quiches im Ofen in ca. 35 Minuten goldbraun backen. Anschließend mit Petersilienblättchen garniert servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!