Verfügbar in foodable App

Süßkartoffeln mit Guacamole, Feta und Granatapfel

50 min Gesamtzeit   •   80 min Zubereitungszeit   •   996 kCal pro Portion
Süßkartoffeln mit Guacamole, Feta und Granatapfel
Zutaten
4
4 Avocado/s
300 ggemischer Salat
2 Tomate/n
600 gPaprika
2 Granatapfel
4 Süßkartoffel/n
2 Zwiebel/n
200 gFeta
1 Zitrone/n
Pfeffer
etwasWeißweinessig
etwasSenf
etwasHonig
Salz
etwasOlivenöl

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Süßkartoffeln der Länge nach in zwei Hälften aufschneiden. Die Süßkartoffelschiffchen von allen Seiten mit Olivenöl einpinseln und gut salzen. Für ca. 45 Min im vorgeheizten Backofen garen.

3

Zwiebeln und Tomate sehr klein würfeln. Avocado aufschneiden und mit einem Löffel das Fleisch entnehmen. Mit dem Saft der Zitrone beträufeln und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebeln- und Tomatenwürfel hinzugeben und alles vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Kerne aus dem Granatapfel auslösen. Am besten in einem Wasserbad, damit der Granatapfel nicht so viel spritzt.

5

Salat waschen. Paprika schneiden. Aus etwas Olivenöl, Essig, Honig und ein bisschen Senf eine leichte Vinaigrette herstellen.

6

Nach Ablauf der Garzeit die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen und mit einer Gabel einstechen. Etwas Salz und Pfeffer sowie den zerkrümelten Feta auf die Hälften geben und nochmal 5-10 Minuten überbacken.

7

Die Süßkartoffelschiffchen schließlich aus dem Ofen nehmen. Großzügig mit Guacamole bestreichen und mit Granatapfel garnieren. Einen Teil der Granatapfelkerne in den Salat geben. Mit Vinaigrette anmachen und zusammen mit den Süßkartoffelschiffchen servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!