Verfügbar in foodable App

Spinat Ricotta-Cannelloni

50 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   560 kCal pro Portion
Spinat Ricotta-Cannelloni
Zutaten
4
2 Zwiebel
200 gRicotta
240 gMozzarella
2 ELOlivenöl
200 gCannelloni
800 gpassierte Tomaten
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasMuskatnuss
2 Knoblauchzehe
320 gBlattspinat
10 gBasilikum
60 gParmesan

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) oder 180°C (Umluft) vorheizen.

2

Spinat waschen, abtropfen lassen und hacken. Knoblauch sowie Zwiebel schälen und fein hacken.

3

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebel mit Spinat anbraten, bis dieser zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Ricotta mit geriebenem Parmesan und Spinat in einer Schüssel vermischen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Spinat-Ricotta-Mischung in die Cannelloni füllen. Gefüllte Cannelloni in eine Auflaufform legen und mit passierten Tomaten übergießen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Mozzarella in Stücke zupfen und auf den Cannelloni verteilen. 20 Minuten backen, bis der Mozzarella gold-braun ist. Cannelloni aus dem Backofen nehmen und servieren. Den Basilikum waschen, bei Bedarf fein hacken und die Cannelloni damit garnieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!