Verfügbar in foodable App

Rucolasalat mit Pecorino und gebratenen Feigen

30 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   644 kCal pro Portion
Rucolasalat mit Pecorino und gebratenen Feigen
Zutaten
4
etwasSalz
4 ELBalsamico
2 TLHonig
12 Feigen
2 Knoblauchzehe
120 gPecorino
8 Scheibe/nWeißbrot
etwasPfeffer
240 gRucola
12 ELOlivenöl
etwasOrangenschalenabrieb

Zubereitung

1

Feigen putzen, halbieren oder vierteln, in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl auf die Schnittfläche legen und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten braten.

2

Das Brot entrinden und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen leicht anquetschen. Schale der Orange abreiben.

3

Die Feigen wenden und die Weißbrotwürfel sowie die Knoblauchzehe und die Orangenschale dazugeben. Die Brotwürfel rösten, bis sie goldbraun sind.

4

Den Rucola waschen, verlesen, putzen, trocken schütteln und in eine große Schüssel geben.

5

Essig, Olivenöl und Honig verrühren und salzen und pfeffern.

6

Rucola auf Tellern oder einer Platte anrichten. Die gebratenen Feigen und Toastbrotwürfel über dem Salat verteilen. Mit Pfeffer bestreuen und den Pecorino darüber raspeln. Sofort servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!