Verfügbar in foodable App

Zucchini-Paprika-Tortilla

40 min Gesamtzeit   •   25 min Zubereitungszeit   •   643 kCal pro Portion
Zucchini-Paprika-Tortilla
Zutaten
4
2 HandvollBasilikum
100 gBergkäse
4 Paprika/s
12 Ei/er
etwasSalz
4 ELOlivenöl
8 ELSahne
2 Knoblauchzehe/n
4 Frühlingszwiebel/n
2 Zucchini
etwasPfeffer

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200°C Oberhitze vorheizen.

2

Die Zucchini waschen, putzen, längs dritteln, dann in Stücke schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und würfeln.

3

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in Ringe schneiden. Den Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

4

Den Knoblauch zusammen mit der Paprika und den Frühlingszwiebeln im heißen Öl in einer großen Pfanne 1-2 Minuten anschwitzen. Die Zucchinistücke dazu geben und 1-2 Minuten mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Basilikum bestreuen.

5

Die Eier mit der Sahne verquirlen und über das Gemüse gießen. Kurz anbacken lassen. Den Käse mit einer Reibe reiben und über das Gericht streuen. Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun backen und stocken lassen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!