Verfügbar in foodable App

Zwiebelsuppe französischer Art

55 min Gesamtzeit   •   40 min Zubereitungszeit   •   641 kCal pro Portion
Zwiebelsuppe französischer Art
Zutaten
4
1500 mlWasser
8 StängelThymian
300 mlWeißwein
etwasSalz
4 Knoblauchzehe/n
200 gBergkäse
2 Lorbeerblatt
24 ScheibenBaguette
6 TLGemüsebrühe
4 ELButter
etwasPfeffer
1200 gGemüsezwiebeln

Zubereitung

1

Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Ein paar Blätter für die Deko zur Seites legen.

2

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch unter leichter Bräunung anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen. Das Wasser und die Gemüsebrühe miteinander vermischen und hinzufügen. Den Lorbeer und die Thymianblättchen zufügen. Die Suppe offen ca. 15-20 Minuten leise köcheln lassen.

3

Den Backofengrill auf 180 °C vorheizen. In der Zwischenzeit den Käse reiben. Die Suppe abschmecken, das Lorbeerblatt entfernen mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

4

Die Suppe in ofenfeste Suppentassen füllen, die vorbereiteten Brotscheiben darauf legen und dick mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen unter dem Backofen-Grill ca. 15 Minuten goldgelb gratinieren. Mit Thymian garnieren und heiß servieren.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!