Verfügbar in foodable App

Nudel-Zucchini-Auflauf

70 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   541 kCal pro Portion
Nudel-Zucchini-Auflauf
Zutaten
4
2 ELTomatenmark
1 Zitrone
200 gMozzarella
etwasSalz
1 ELOlivenöl
200 mlSahne
2 kleineZucchini
100 gRucola
2 TLPaprikapulver
etwasMuskat
etwasPfeffer
500 gNudeln
2 Ei/er
2 Knoblauchzehe/n

Zubereitung

1

Die Nudeln in Salzwasser sehr bissfest kochen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.

3

Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Den Knoblauch abziehen und dazu pressen. Den Rucola waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen. Die geschnittenen Rucolablätter mit der Zucchini vermischen.

4

Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Mit Ei und Sahne verquirlen. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mozzarella würfeln und unterrühren.

5

Die Nudeln mit der Zucchinimischung und der Mozzarella-Sahne vermengen und in die Form füllen. Ca. 35 Minuten im Ofen backen. Heiß servieren und mit dem restlichen Rucola bestreuen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!