Verfügbar in foodable App

Steaks mit Spargel-Pesto-Topping

65 min Gesamtzeit   •   30 min Zubereitungszeit   •   619 kCal pro Portion
Steaks mit Spargel-Pesto-Topping
Zutaten
4
2 ELPflanzenöl
1 TLZucker
etwasPfeffer
800 gSpargel
125 gMozzarella
4 ELOlivenöl
2 ELParmesan
1 ELButter
1 Knoblauchzehe
1 TLZitronensaft
etwasSalz
1 ELPinienkerne
2 Tomaten
1 HandvollBasilikum
4 Rindersteak/s

Zubereitung

1

Steak waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Herausnehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

2

Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in einem Topf mit Salzwasser, der Butter und Zucker ca. 15 Minuten fast gar köcheln lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

3

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4

Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Auf die Steakscheiben legen und den Spargel darauf anrichten. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Spargel legen. Salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten gratinieren.

5

Währenddessen das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen (einige für die Garnitur beiseitelegen), mit Parmesan, dem geschälten Knoblauch, den Pinienkernen und etwas Öl im Mixer fein mixen.

6

So viel Öl einfließen lassen bis ein geschmeidiges Pesto entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

7

Die Steaks aus dem Ofen nehmen und mit Basilikumblättern garnieren. Das frische Pesto darüber träufeln und sofort servieren. Dazu nach Belieben ein knuspriges Baguette reichen.

Lade jetzt kostenlos die foodable App herunter!